mit Milch und Zucker

mit Milch und Zucker

Sommer, Sonne, Sonnenschein (6)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

mit Milch und Zucker Sommerspecial 6

(01:05) In jedem nach Corona aufgenommenen Podcast kam das Wort Corona vor.

(02:14) Man merkt, wenn man sich die Folgen jetzt anhört, dass niemand mehr so richtig planen will.

(02:31) Es ist so eine Bremse der Euphorie.

(02:43) Die Zukunft von jetzt zu betrachten ist ganz anderes als man es zu Beginn des Jahres gemacht hätte.

(04:40) Man muss sich für jedes Land einzeln überlegen: Was gibt es für Maßnahmen, wo muss ich eine Maske tragen usw.

(05:42) Endlich hören diese blöden Facebook Erinnerungen auf die uns seit gefühlten 3 Wochen erinnern wie schön es am Sziget letztes Jahr oder vor 2 oder 3 oder 4 oder 5 Jahren war.

(06:42) Angenommen nächstes Jahr gibt es eine Impfung und Corona war Corona, was wird von der Zeit bleiben? Es wäre spannend zu wissen wie sich das Verhalten von Menschen verändert hat.

(07:30) Wenns ein Sziget geben wird, dann wird es ein anderes Sziget geben.

(07:42) Es ist eine Frage die ich mir stelle, wie hat Corona die Menschen verändert hat. Wird es jetzt immer eine Frage sein wie nah man Menschen kommen darf.

(08:01) Nicht die Hand geben ist noch immer sehr komisch für mich.

(10:25) Ich habe mir gedacht die Grenzen sind offen, ja Urlaub in Österreich ist auch sehr schön, werd ich sicher auch machen bzw. hab ich auch gemacht, aber ich will auch ans Meer.

(12:01) Die Instastories von den leeren Plätzen in Venedig hätten wir alle genug gesehen über den Sommer.

(16:30) Es hat sich die Gesamt-Welt-Situation geändert.

(17:10) Nachdem wir schon im August sind, können wir ruhig schon fragen wie Weihnachtspläne sind.

(18:45) Wir sollten leasen.


Alle Hintergründe zur Folge findet ihr wie immer auf www.mitmilchundzucker.at


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wir alle kennen Menschen die uns auf die eine oder andere Art beeindrucken. Menschen die eine Geschichte haben die erzählt werden muss. Manchmal ist sie lustig, manchmal traurig oder tragisch. Oft erkennen wir uns in anderen Geschichten wieder oder können etwas daraus lernen. Meistens aber bringen sie uns zum Nachdenken.

Wir wollen Menschen Raum geben, von sich zu erzählen und ihre Geschichte zu teilen.

Und alles beginnt bei Kaffee und Kuchen und mit der Frage:

Mit Milch und Zucker?

von und mit Christiane Koerner, Brenda Annerl

Abonnieren

Follow us