mit Milch und Zucker

mit Milch und Zucker

Happy Birthday to us

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Happy Birthday to us - 2 Jahre mit Milch und Zucker

(12:47) Auch etwas was wir im letzten Jahr gut geschafft haben: ein bisschen outside the comfort zone zu denken und nachzufragen.

(13:35) Ich würde mal für uns behaupten, wir sind professioneller in der Vorbereitung geworden.

(15:09) Die erste Frage ist eine Frage von Stefan: Gibt es Thema über das ihr euch noch nicht drüber getraut habt?

(16:45) Menschen die wirklich schlimme Dinge erlebt haben und viele Dinge zu erzählen haben. Das sind die Menschen die eine Plattform brauchen um ihre Geschichten zu erzählen.

(19:49) Als zweite Frage haben wir eine Frage von Erwin gezogen: Podcast ist trotz einem Revival noch immer ein journalistisches Nischenprodukt fern einer erfolgreichen kommerziellen Verwertung. Was hat euch bis jetzt motiviert, 2 Jahre durchzuhalten?

(20:10) Die kommerzielle Verwertung wars ned.

(20:30) Podcasten ist ein leistbares Hobby.

(20:44) Es ist ein Fixpunkt die Woche wo wir uns treffen.

(21:05) Es ist unser Podcast wir können machen was wir wollen.

(22:10) Es ist ein Privileg mit Milch und Zucker machen zu können.

(22:15) Das wir hier sitzen können und Menschen fragen können was sie bewegt und was sie betrifft, dass die Menschen einfach frei sagen können was sie sich denken und wir es für die Nachwelt festhalten können, das hat soviel mit Privileg zu tun.

(23:44) Wir haben die 10.000 Downloads geknackt.

(24:00) Es gibt jedes Monat eine/n Hörer/in die/der zu ihrer/seiner Alexa sagt: "Spiel mit Milch und Zucker ab"

(25:02) Podcasten hat mir die Angst genommen vor großen Gruppen zu sprechen.

(25:35) Mit Irmgard Griss, Livegoal achieved.

(26:07) Die Konsequenz seit 2 Jahren jeden Montag eine Folge gemacht zu haben, motiviert schon auch sehr.

(26:18) Die dritte Frage hat und Claudia Gamon geschickt und sie fragt: Wie unterscheiden sich PolitikerInnen von anderen Gästen?

(26:45) Bei PolitikerInnen muss man sich mehr vorbereiten.

(27:04) PolitikerInnen haben diese Gabe und auch Gewohnheit öffentlich zu sprechen und das es gut ist die Meinung, Sicht und Anliegen zu teilen. Viele Menschen die das nicht gewähnt sind reagieren wenn wir anfragen ob sie in den Podcast kommen wollen eher mit "Ich hab doch nichts zu erzählen." und ich glaube jede/r von uns könnte lernen, dass man eine interessante Person ist.

(29:34) Ich würde auch in Fernsehdebatten viel lieber hören was die Herzensthemen der PolitierInnen sind. Ich wähle ja PolitikerInnen für etwas was sie gut können nicht für etwas was sie nicht können.

(30:14) Die vierte Frage ist eine Frage von Andreas, nämlich: Hat der Podcast euch verändert? Oder neue Perspektiven auf im Blick auf die Welt eröffnet?

(30:48) Im Gespräch mit anderen merke ich oft, dass meine Podcaststimme kommt.

(31:32) Menschen die gerne unseren Podcast hören und auch gerne GästInnen sind, das macht stolz und das tut auch viel fürs Selbstbewusstsein.

(31:49) Es ist schon cool von niemanden abhängig zu sein, alleine entscheiden zu können und unser Ding durchzuziehen.

(32:52) Die Perspektive auf die Welt hat es total verändert, weil man viel, viel mehr Geschichten anderer Menschen hört und dabei wahnsinnig viel lernt.

(33:53) Unser Podcast ist auch ein Anker im Leben, ein Fixpunkt, auch wenn alles andere im Leben gerade den Bach runtergeht und man sich gar nicht wohl fühlt, hat man dieses eine Ding, dass man selber macht, auf das man sich immer verlassen kann.

(35:46) Wir haben in den letzten 2 Jahren ein stabiles, starkes Fundament gebaut.

(37:56) Wir hoffen, dass wenn die Zeiten jetzt wieder ruhiger werden wir auch mal wieder eine Folge mit der Fanni haben.

(38:20) Was wollen wir unseren HörerInnen noch sagen: DANKE!

(40:49) Dann bleibt noch die letzte Frage, die uns in diesem Fall Christoph geschickt hat nämlich: Wie trinkt ihr eigentlich euren Kaffee?

Alles weitere zum Podcast gibt es auf www.mitmilchundzucker.at auf Facebook unter @mitmilchuzucker oder Instagram unter @mit.milch.und.zucker


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wir alle kennen Menschen die uns auf die eine oder andere Art beeindrucken. Menschen die eine Geschichte haben die erzählt werden muss. Manchmal ist sie lustig, manchmal traurig oder tragisch. Oft erkennen wir uns in anderen Geschichten wieder oder können etwas daraus lernen. Meistens aber bringen sie uns zum Nachdenken.

Wir wollen Menschen Raum geben, von sich zu erzählen und ihre Geschichte zu teilen.

Und alles beginnt bei Kaffee und Kuchen und mit der Frage:

Mit Milch und Zucker?

von und mit Christiane Koerner, Brenda Annerl

Abonnieren

Follow us